NRWSPD

 

Patientenbeauftragte der Bundesregierung zu Gast in Wiehl

Gesundheit

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Helga Kühn-Mengel war am Montag ins Oberbergische gekommen, um mit unserer Bundestagskandidatin Michaela Engelmeier-Heite die Behinderten Werkstatt in Wiehl Faulmert (BWO) und das Hospiz in Wiehl zu besuchen.

Bei der Besichtigung in Faulmert, an der auch der Unterbezirksvorsitzende Thorsten Konzelmann teilnahm, erfuhren die SPD Politiker viel über die Arbeit in der Werkstatt. Mit 720 Mitarbeitern und 130 Pädagogen für arbeitet die Werkstatt für viele oberbergische Unternehmen.

Im Johanniter-Hospiz Wiehl wurde die SPD-Delegation vom Vorsitzendem des Fördervereins begrüßt. Das Hospiz in Wiehl, 2005 erbaut, ist einzigartig und bietet schwerkranken Menschen eine würdevolle Begleitung in den letzen Tagen ihres Lebens.

 

Homepage SPD Oberbergischer Kreis