NRWSPD

 

Oberberger treffen Olympia- und Paralympics-Sieger

Sport

Erneut trafen die oberbergischen Kreistagsmitglieder Michaela Engelmeier-Heite und Friedhelm Julius Beucher im Rahmen eines Sport-Fachgesprächs in der Hauptstadt mit bekannten Sportlerinnen und Sportler zusammen.

Aktive und ehemalige Sportgrößen sowie Verbandspräsidenten kamen im Dialog mit Peer Steinbrück zu dem für Leistungssportler wichtigen Fragestellungen zu dualen Karriere zusammen. Dabei ging es um Ausbildung und Beruf vor und nach der Sportkarriere.

SPD-Bundestagskandidatin Engelmeier-Heite vertrat hier den Deutschen Judobund, dessen Vizepräsidentin sie ist und Beucher den Deutschen Behindertensportverband in seiner Funktion als Präsident.

Unser Foto auf der Terrasse der Filmakademie im Sony-Center zeigt von links: Michaela Engelmeier-Heite, dreifacher Kanu-Olympiasieger Andreas Dittmer, mehrfache Paralympics-Siegerin (Kugel und Diskus) Marianne Buggenhagen, F.J. Beucher, Judo-Olympiasieger Ole Bischoff.

 

Homepage SPD Oberbergischer Kreis