NRWSPD

 

Freundschaftsfest am Tag der Befreiung

Veranstaltungen

Die SPD im Oberbergischen Kreis unterstützt das von „Unser Oberberg ist bunt, nicht braun!“ organisierte Freundschaftsfest am 8. Mai 2015 auf dem Lindenplatz in Gummersbach.

Am 8. Mai 1945 endete mit dem „Tag der Befreiung” und der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht der Zweite Weltkrieg.

"Wenn es richtig ist, daß Westeuropa seit 1945 zu einer Insel des Friedens, der Freiheit und des Wohlstandes geworden ist, so ist es auch seine Pflicht, anderen dabei zu helfen, daß sie in den Genuß vergleichbarer Entwicklungen gelangen. Trotz des 8. Mai 1945 leben wir in einer Welt, in der Krieg und Gewalt, Hunger und Not immer noch ihre Rolle spielen. Wir werden schon alle Hände voll damit zu tun haben, die Insel, auf der zu leben uns vergönnt ist, zu sichern und zu bewahren. Aber es ist auch unsere Pflicht und Schuldigkeit, sie mit allen Kräften zu erweitern. Die Insel muß größer werden, Stück für Stück und Land für Land. Nur wenn unsere Generation, wenn wir Europäer das schaffen, sind wir dessen würdig, was uns nach dem 8. Mai 1945 geschenkt wurde und was unsere Väter in einem Meer von Trümmern und über Strömen von Blut geschaffen haben.", so Bundespräsident Roman Herzog am 8. Mai 1995.

Mit diesem Freundschaftsfest in Gummersbach setzen wir ein Zeichen, „wir haben aus der Geschichte gelernt. Nie wieder sollen Hass, Nationalismus und Rassismus Leid über die Menschen bringen. Lasst uns gemeinsam eintreten für Toleranz, Respekt und Vielfalt!”, heißt es im Einladungstext von „Unser Oberberg ist bunt, nicht braun!“

 

Homepage SPD Oberbergischer Kreis