NRWSPD

 

AsF

Ziele der AsF


AsF Radevormwald

Die AsF setzt sich die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel.

Daraus ergeben sich folgende Aufgaben:

Die Interessen, Forderungen und Bedürfnisse der Frauen so zur Geltung zu bringen und die politische Mitarbeit von Frauen in der Partei so zu verstärken, dass die politische Willensbildung der Partei gleichermaßen von Männern und Frauen getragen wird.

Frauen mit der Politik und den Zielen der Partei vertraut zu machen, zur Änderung des gesellschaftlichen Bewusstseins beizutragen und weitere Mitglieder zu gewinnen. Im Dialog mit Gewerkschaften, Verbänden, Organisationen und der Radevormwalder Frauenbewegung gemeinsame Forderungen zu entwickeln und durchzusetzen. Unsere Themen in Radevormwald waren:

  • Arbeitslosigkeit von Frauen, besonders der alleinerziehenden Frauen und der Frauen aus der Selbständigkeit
  • Unser Schulsystem, unter Berücksichtigung der verlässlichen Grundschule (8 - 13 Uhr) und 3plus, sowie die Ganztagsgrundschule
  • Unterrichtszeiten für Kinder von berufstätigen Eltern und alleinerziehenden Müttern/Vätern
  • Rente für Frauen, die sich ganz der Familie und der Kindererziehung widmen
  • Organisation des Ferienspaßes für Radevormwalder Kinder in den Sommerferien.

Übrigens wussten Sie, dass der Ferienspaß in Radevormwald von der AsF ins Leben gerufen wurde?

Alle Radevormwalder Frauen sind herzlich eingeladen sich für die Rechte der Frauen bei uns einzubringen.

Die AsF trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im SPD Bürgerbüro, Markt 1

Ansprechpartnerin ist Ursula Hebrock, Telefon: (0 21 95) 27 63